TVA Handball

Alice

Männer

VB-TV 1849 und Liviu Pavel: Alles hat seine Zeit!

(G.O.) Lieber Liviu, wir haben eine recht intensive und erfolgreiche Zeit miteinander gehabt. Ich habe mir nun gedacht, ich schreibe mal nicht „über“, sondern auf diesem Wege offen an dich. Und wir blicken nochmal auf ein paar Fotos dieser Zeit...

Weiterlesen ...

Janos Zinn folgt Liviu Pavel als Trainer der M1

(O.H.) Am 17.2.21 hat der HHV entscheiden, dass es in diesem Jahr keine Auf- und Absteiger in den hessischen Amateur-Handballligen geben wird. Da es in den kommenden Wochen auch keine Aussicht gibt, dass der Spielbetrieb in dieser Saison nochmal aufgenommen wird, richten sich alle Blicke schon auf die neue Runden.

Hier hat der TVA die Weichen in der Männermannschaft gestellt und erste Entscheidungen getroffen. Liviu Pavel wird in der kommenden Saison nicht mehr Trainer der Männermannschaft sein. Das Amt übernimmt mit Trainingsbeginn Janos Zinn.

Liviu Pavel und Zinn nach Sieg 2019

Foto: Der alte und der neue Trainer, hier nach einem Heimsieg im Februar 2019

Weiterlesen ...

Genau vor einem Jahr: Jochens Kreuzbandriss im bisher letzten TVA-Männerheimspiel

Es ist nun genau ein Jahr her, das bisher letzte TVA-Männer-Heimspiel vom Sa., 15. Februar 2020 in der TV-A-rena. Unsere Jungs sind gut drauf, die Stimmung auf den Rängen ist gut, bereits zur Halbzeit liegen wir mit 18:13 vorn, das verdiente Endergebnis wird nach Erik Böchers letztem Tor des Spiels 30:26 lauten. Doch kurz vor der Halbzeit passiert etwas mit Langzeitfolgen: Jochen Stradal muss Knie-verletzungsbedingt ausscheiden. Seine Vermutung wird 12 Tage später beim Vorliegen des MRT-Ergebnisses traurige Gewissheit: Das linke Kreuzband ist gerissen. Wir haben ein Jahr später bei ihm nachgefragt.

Stradal coacht

Das Foto von Niklas Mönke zeigt "Coach" Jochen bei einer Time-Out-Unterbrechung in seinem wohl letzten Spiel im TVA-Trikot - am 15.2.20 gegen HEF II. Vor der Halbzeit passierte es dann...

Weiterlesen ...

Saisonvorbericht 2020/21 Männer, Bezirksoberliga

Michi Oberst hat für handball-in-alsfeld den folgenden Vorbericht erstellt:

Zu den Testspielen:
Wir hatten zwei an der Zahl. Das ist leider Corona-bedingt etwas wenig, daher fehlt uns auch die Spielpraxis. Der erste Test gegen Landesliga-Mitte Aufsteiger Griedel wurde mit einer 40:12 Schlappe abgeschlossen. In diesem Spiel waren wir klar und deutlich unterlegen, allerdings waren auch wichtige Spieler nicht anwesend und die Personaldecke relativ dünn. Dort wurden von einem individuell deutlich besseren Gegner die Grenzen aufgezeigt.

2020 2021 Ampelmnnchen

Weiterlesen ...

partyrent

Autopark Subaru Lang

Krause

mueck 2

licher

boe com

boe com

boe com

boe com

boe com