Alice

mB-Jgd: HSG Landeck-Hauneck / TV Alsfeld

Spielabbruch in der 27. Minute

Nach dem ersten und bisher einzigen Punktspiel in der Saison 2019/2020 vor sieben Wochen erwarteten die Jungs der B-Jugend mit Ungeduld das Spiel gegen die HSG Landeck-Hauneck. Nach einem sicheren Start (1:6)  ließ man den Gegner durch einige technische Fehler etwas ins Spiel kommen und die HSG Landeck/Hauneck kam bis auf 6:9 heran. Durch Tore aller Feldspieler gingen die Alsfelder jedoch mit einer sicheren Führung von 9:18 in die Pause.

(Gute Laune auch bei der mB-Jugend zur Einweihung der neuen Aufwärmshirts)

 

Gleich nach dem Pausentee wurde zum 9:19 nachgelegt. Leider folgte dann eine längere Spielunterbrechung durch eine unglückliche Knieverletzung eines Spielers der Heimmannschaft. Auf Wunsch der HSG Landeck/Hauneck wurde die Partie vom Unparteiischen abgebrochen. Offen ist nun, ob der aktuelle Stand der 27. Minute gewertet oder das Spiel neu angesetzt wird. Sehr fair, dass der Trainer der HSG einer erneuten Austragung der Partie in Alsfeld zugestimmt hat. Wir wünschen dem jungen Spieler gute Besserung!

Bis dahin trafen für den TVA: Paul Razinger (1), Elias Lippert (5), Jan-Ole Hecker (3), Julius Richber (2), Luis Hahn (1), Niklas Griesel (4), Niklas Mönke (3).

Ein gutes Spiel zwischen den Pfosten lieferte: Niklas Lang.

Trainer: Frank Hecker

partyrent

Krause

Autopark Subaru Lang

kkh

mueck 2

licher