Alice

Männer: Herzlichen Glückwunsch, Benni L.!

TVA - Hünfelder SV II 33:27 (16:9)

Eins vorweg: Dies soll kein eigentlicher Spielbericht sein, sondern quasi eine Ergänzung.

Dass beim TVA eine neue Männer-Generation in den Startlöchern ist, die von erfahrenen Leithammeln herangeführt wird, hat sich ja in dieser Saison bereits eindrucksvoll gezeigt. Mit einem B-Jugendlichen, der gegen Hünfeld II an seinem 17. Geburtstag einen tollen Einstand geben konnte, erlebte diese Entwicklung nun ein weiteres echtes Highlight.

Benjamin Landenbergers Spielberechtigung war vom HHV pünktlich zu seinem 17. Geburtstag just am Spieltag eingegangen. Und zur Freude der TVA-Fans gab ihm Liviu Pavel bereits nach 20 Minuten die Chance, seine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Benni nahm die Herausforderung dankend an: zweikampf- und spielfreudig war er sofort Bestandteil einer Truppe, die von Anfang an dem Gegner überlegen war und dies auch konsequent bis zum Ende blieb. Krönung seines ersten Männer-Einsatzes war sein Siebenmeter: zwar konnte der Keeper zunächst noch parieren, doch Benni schnappte sich reaktionsschnell den Abpraller und versenkte den dann eben blitzsauber. Erster Einsatz mit sehr viel Spielzeit und gleich mit einem Tor und Sieg - was will man mehr!? Herzlichen Glückwunsch in jeder Hinsicht, lieber Benni. Übrigens auch zum Führerschein, der ebenfalls pünktlich zum Geburtstag vorlag und dazu führte, dass Benni gestern höchstpersönlich das Auto zur Großsporthalle fuhr, wie eine entspannte Mama Kerstin berichtete...  :)

2019 04 13 Landenberger IMG 4465

Doch damit nicht genug: Spielertrainer Liviu Pavel schickte auch einen weiteren Newcomer zu seinem Ersteinsatz auf die Platte bzw. ins Tor: Sven Willmann. Und auch der hatte Gelegenheit, sich auszuzeichnen. Fast schon Routine waren die Einsätze unserer Youngster Aaron Reinhard und Lennart Baumgarten, von den fast schon „alten Hasen“ Pascal Dippell und Constantin Döring ganz zu schweigen. Wie die Generation „Jung“ inzwischen mit „Alt“ mit Vorbildern wie Liviu, Janos, Jochen und Bene zusammengewachsen ist, das macht Freude. Umso mehr, wenn man weiß, dass in der kommenden Saison weitere hoffnungsvolle A-Junioren-Talente auf dem Sprung in den Männerbereich sind.

Doch jetzt freuen wir uns erst einmal auf ein schönes Heimspiel-Finale am 27.4. gegen Gensungen/Felsberg. Achtung: Anwurf ist dann ausnahmsweise bereits um 17.30 h. Letzter Spieltag ist dann der 4.5. mit dem Auswärtsspiel in Ost-/Mosheim.

(Fotogalerie folgt.)

/ g.o.

partyrent

Krause

Autopark Subaru Lang

kkh

mueck 2

licher