TVA Handball

Alice

wB: Ohne Schwächephase zum unerwarteten Derbysieg

Weibl. Jugend B Bezirksliga (Sa., den 15.02.20 - 17:30 Uhr, Großsporthalle Alsfeld):

TV Alsfeld - TSG Schlitz: 30:27 (16:15)

(K.N.) Mit einer gehörigen Portion Respekt ging das weibl. B-Jugend Handballteam des TVA ins Vogelsbergderby gegen den Tabellendritten aus Schlitz. Mit einem Punktgewinn wäre man vor dem Spiel zufrieden gewesen, dass es dann gleich zwei Punkte wurden, erfreute die jungen Alsfelderinnen mit ihrem Trainer Oliver Schüßler und Betreuerin Andrea Reiß umso mehr.

2020 02 15 wB Mannschaft

Foto oben (Andrea Reiß): Das Team vor dem Anpfiff

Foto unten (Niklas Mönke): Johanna Schüßler behauptet sich im Zweikampf

2020 02 15 wB Johanna Schler

Aus Alsfelder Sicht kam man gut ins Spiel und bis zur 10. Minute stand es 6:6 Unentschieden. Dass man gegen Schlitz kein Prozent nachlassen darf, bekamen die TV-A Mädels innerhalb von 2 Minuten zu spüren, als die Gäste auf 6:9 davonzogen. Mit großer Moral haben die Alsfelderinnen den 3-Tore- Rückstand aber bis zur Halbzeit in eine 16:15 Führung umgewandelt und man hat gemerkt, dass an diesem Tag etwas möglich ist. Trotz einer vorübergehenden Manndeckung gegen die treffgewaltige Magdalena Reiß, ließ sich das Heimteam nicht beirren und hielt den Vorsprung immer auf 2-3 Toren. Der Grundstein zum Sieg wurde dann 5 Minuten vor Schluss (28:23) gelegt, als die Gäste offenbar merkten, dass an diesem Tag das Derby nicht zu gewinnen ist. Auch konditionell merkte man den Alsfelderinnen an, dass sich das gute und regelmäßige Training auszahlt, da man bis zum Schluss ohne erkennbare Schwächephasen durchspielte.

Erwähnenswert bleibt noch die ansprechende Leistung der Alsfelder Torfrau Ya-Nur Sarigül, die für ihre Mannschaft ein echter Rückhalt war.

2020 02 15 wB Trainer Torhterin

Foto (Gerd Ochs): Trainer Oliver Schüßler bedankt sich bei der Torhüterin Ya-Nur Sarigül

Bereits am Do., den 27.02.2020 um 17:30 Uhr empfängt die SG Kirchhof als Tabellenführer den TV Alsfeld. Das Hinspiel in eigener Halle ging zwar mit 17:32 verloren, aber vielleicht kann man ja mit einer ähnlich couragierten Leistung den ein oder anderen Nadelstich setzen.

TV Alsfeld: Ya-Nur Sarigül (Tor), Jamila Sendrowski (2), Magdalena Reiß (13/2), Milena Wettlaufer (4), Chiara Gröger (3), Johanna Schüßler (6), Paulina Eifert, Viviana Becker, Louise Lanz (2), Leonie Scheibert.

Trainer, Betreuerin: Oliver Schüßler, Andrea Reiß

Text: Klaus Neudert

UPDATE: Hier der Link zum Artikel auf oberhessische-zeitung.de vom 20.02.20:

https://www.oberhessische-zeitung.de/sport/weitere-sportarten/vogelsberg/sieg-im-vogelsbergderby-tva-madels-uberraschen_21267173

Fotograf: Niklas Mönke

20200215 wJ...
20200215 wJ...
20200215 wJ...
20200215 wJ...
20200215 wJ...
20200215 wJ...
20200215 wJ...
20200215 wJ...
20200215 wJ...
20200215 wJ...
20200215 wJ...
20200215 wJ...
20200215 wJ...
20200215 wJ...
20200215 wJ...
20200215 wJ...
20200215 wJ...
20200215 wJ...
20200215 wJ...

partyrent

Autopark Subaru Lang

Krause

kkh

mueck 2

licher

boe com

boe com

boe com

boe com

boe com

boe com

boe com