TVA Handball

Alice

Bericht | E-Jugend - TSV Grebenhain

E-Jugend beginnt die Saison mit Erfolg

Auch für die Alsfelder E-Jugendlichen stand der ersten Praxistest der noch jungen Saison am vergangenen Wochenende auf dem Plan. Für Sonntag, 13:30 Uhr war eigentlich ein Turnier mit zwei Mannschaften aus Großenlüder, sowie den Teams aus Grebenhain und Alsfeld in der Alsfelder Großsporthalle geplant. Da Großenlüder kurzfristig absagte, entschied man sich zumindest die Partie TV Alsfeld  gegen Grebenhain stattfinden zu lassen, da die Grebenhainer Kinder ebenso wie die Alsfelder Spielerinnen und Spieler auf Ihren ersten Einsatz der laufenden Saison brannten.

Von Beginn an zeigten beide Mannschaften technisch und spielerisch ansehnlichen Handball, wobei schon zu diesem Zeitpunkt die Überlegenheit der Alsfelder zu sehen war. Das bessere Spielverständnis rührte sicherlich nicht nur vom Training her, sondern war auch der in einigen Fällen deutlich größeren Erfahrung der Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge 2001 und 2002 zuzuschreiben.

Die Alsfelder begannen furios und setzten sich schnell auf 6:0 ab. Die Grebenhainer hatten in dieser Phase keine Mittel gegen das agile offensive Abwehrspiel der Alsfelder E-Jugend zu verteidigen. Einige  Wechsel auf Alsfelder Seite sorgten dafür, dass auch die Gäste aus Grebenhain in diesem Spiel zum Zuge kamen und sich einige schöne Torchancen herausspielten, die allerdings oftmals an den Alsfelder Torhütern ihr Ende fanden. Zur Mitte des Spiels stand es folgerichtig 11:3 für den TV Alsfeld.

Die zweite Spielhälfte war ein Spiegelbild der ersten. Der TVA dominierte den ersten teil und ließ den Gästen am Ende genug Luft um selbst noch einige Aktionen erfolgreich abschließen zu können. Bei Endstand von 21:7 waren sich am Ende alle Beteiligten einig, dass es gut war, aus dem geplanten Turnier zumindest ein volles Spiel der beiden Teams zu machen, denn für beidem Mannschaften sind hier viele wichtige Erkenntnisse entstanden, die in die tägliche Trainingsarbeit eingearbeitet werden können.

 

TV Alsfeld
Tor: Luca Geyer (1. Halbzeit), Hendrik Planz (1) (2. Halbzeit)
Feld: Theresa Külper, Lukas Richber (4), Anne Turvold, Franca Wasem (2), Ina Kneusel, Robin Hahn (2), Erik Böcher (8), Joshua Jäckel, Lisa Junker (4), Edwin Ostwald
Trainer: Frank Böcher

partyrent

Autopark Subaru Lang

Krause

mueck 2

licher

boe com

boe com

boe com

boe com

boe com