TVA Handball

Alice

--UPDATE-- Frauen: Spielberichte zu Bad Sooden/A. - TVA 26:17

Frauen Bezirksliga A, TSG Bad Sooden-Allendorf - TVA  26:17 (11:7)

Auszug des Artikels von oberhessische-zeitung.de vom 19.10.20:

TV Alsfeld unterliegt beim Vorjahresdritten

Im ersten Saisonspiel gelang es den Vogelsbergerinnen aber immerhin, die beste Torschützin der gesamten Begegnung zu stellen. (...)

Vollständiger Artikel (Achtung: "plus"-Artikel):

https://www.oberhessische-zeitung.de/sport/weitere-sportarten/vogelsberg/tv-alsfeld-unterliegt-beim-vorjahresdritten_22449278

 

Den nuliga-Spielbericht mit dem Aufgebot und den Torschützen findest du hier:

https://hhv-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaDokumentHBDE.woa/wa/nuDokument?dokument=meetingReportHB&meeting=6703051&etag=5bef89b3-3e30-40c3-a20a-b355604b5918

Demnach hat die Nachwuchshandballerin Magdalena Reiß, die nun neben der wA auch ihre erste Saison bei den Damen bestreitet, sagenhafte 12 der 17 TVA-Tore erzielt. Herzlichen Glückwunsch!

UPDATE:

Trainerin Janina Görig hat handball-in-alsfeld folgenden Bericht übersandt:

"Wir sind relativ gut in die Partie gestartet. Die körperlich überlegenen Gegner hatten wir in der Abwehr gut im Griff und auch Anne Schraub im Tor hat stark gehalten. 
Leider  haben wir unsere herausgespielten Chancen nicht gut verwertet und die starke Torhüterin der Gegnerinnen warm geworfen. Hinzu kam, dass wir auch noch 4 7-Meter verworfen haben.
Nach der Halbzeit-Pause (7:11) habe ich versucht die Mädels weiter zu motivieren, da ihnen das Selbstbewusstsein fehlte und ich ihren Kampfgeist nochmal wecken wollte. Das hat bis zur 45. Minute auch gut funktioniert. Leider hat uns die schlechte Chancenverwertung immer wieder zurückgeworfen. In der letzten Viertelstunde sind den Mädels leider die Kräfte ausgegangen, weswegen das relativ deutliche Ergebnis dann zustande kam. Trotz allem bin ich aber nicht unzufrieden mit der Mannschaft. Bad-Sooden Allendorf war nicht stärker als wir und wir hatten auch viele gute Phasen, in denen wir gezeigt haben, was wir wochenlang trainiert haben. Der jungen Truppe fehlt manchmal der Ehrgeiz und die Erfahrung, aber daran werden wir weiter arbeiten, denn für einige Mädchen war dieses Spiel, das erst offizielle Frauenspiel und dafür haben sie das gut gemacht."  (J.G.)
 
Vorschau: kommenden Samstag erwarten die TVA-Mädels um 17.30 h zum ersten Heimspiel den Homberger HC. Diese sind mit einem 18:23 Auswärtssieg bei Gensungen/Felsberg erfolgreich in die Saison gestartet.

partyrent

Autopark Subaru Lang

Krause

mueck 2

licher

boe com

boe com

boe com

boe com

boe com

boe com