HaWaBö - ein Mädchen für alles wird 70

Fördervereins-Gründungsvater, Kassenwart, Hallensprecher, Presseberichtautor…

Der Förderverein Handball-in-Alsfeld e.V. gratuliert seinem Mit-Gründungsvater und langjährigen Kassenwart Hans-Walter Böcher zu seinem heutigen 70. Geburtstag.



Der ehemalige erfolgreiche Sportkegler ist auch heute noch dem Handball wie dem Fußball zumindest als „aktiver (!) Zuschauer“ stark verbunden. Gerne steht er bei Heimspielen von Eintracht Stadtallendorf an der Bande, kaum ein TVA-Männer-Handballspiel, bei dem er nicht auf den Rängen mitfiebert, kaum ein Schiedsrichter (-gespann), der/die noch keinen scharfzüngigen Kommentar zu hören bekam. Beim TVA-Handball war er lange Hallensprecher und Verfasser der M1-Spielberichte.

2018 04 30 hawab 70

2016 zog er sich aus der ersten Reihe des Fördervereinsvorstands zurück, pflegt nun aber im Hintergrund noch den Kontakt zu Sponsoren und Spendern. Handball ist dabei Familienangelegenheit: Zu den Heimspielen wird er bis heute regelmäßig von seiner knapp 95 jährigen Mutter Luise begleitet, während Sohn Frank Abteilungsleiter und Damen-Trainer ist und die Enkel Erik, Stine und Lina natürlich auch selbst aktive TVA-Handballer sind. Zum letzten Männer-Heimspiel der laufenden Saison am kommenden Samstag wird HaWaBö leider nicht anwesend sein: da sitzt der leidenschaftliche Eintracht-Fan in Frankfurt auf der Haupttribüne beim Spiel gegen den HSV. „Schade, dass ich beim letzten TVA-Saisonspiel nicht da sein kann, denn wie sich unsere Truppe in dieser Saison entwickelt hat und mit wieviel Herzblut und Spaß sie bei der Sache ist, das ist schon wirklich beeindruckend. Da freut man sich jetzt schon auf die neue Saison!“, schwärmt HaWaBö.

Uwe Dillmann und Gerd Ochs überbrachten die Glückwünsche des Fördervereins mit einem kleinen Präsent. "Bleib uns gesund und munter weiterhin treu!"

/ g.o.



Krause

Autopark Subaru Lang

die nächsten Heimspiele

Samstag - 26.01.2019

17:30 Uhr | MJC-Bezirksliga-2
TV Alsfeld : JSG Fulda/Petersberg


19:00 Uhr | Männer Bezirksoberliga
TV Alsfeld : HSG Jestädt/Grebendorf


Sonntag - 27.01.2019

12:30 Uhr | MJC-Bezirksliga-2
TV Alsfeld : HSG Gr.-Lüder/Hainzell


15:30 Uhr | MJD-Bezirksliga Gr.2
TV Alsfeld : Hünfelder SV


17:30 Uhr | MJB-Bezirksliga Gr.2
TV Alsfeld : JSG Fulda/Petersberg


Tabelle Männer 1

PlatzMannschaftSPToreDiffPkt
PlatzMannschaftSPToreDiffPkt
1 Eschweger TSV 12 349:260 89 22:2
2 TSV Ost-Mosheim 13 357:300 57 21:5
3 TSV Wollrode 12 402:305 97 20:4
4 ESG Gensungen/Felsbe... 13 412:367 45 19:7
5 MT Melsungen III 13 385:359 26 16:10
6 HSG Datterode/Röhrd... 13 323:311 12 14:12
7 MSG Fulda/Petersberg 13 354:391 -37 11:15
8 Hünfelder SV II 12 363:362 1 10:14
9 HSG Landeck/Hauneck 13 337:390 -53 10:16
10 TV Hersfeld II 12 325:346 -21 9:15
11 HSG Jestädt/Grebend... 13 334:401 -67 6:20
12 TV Alsfeld 12 255:333 -78 4:20
13 TSV 1913 Eintr. Böd... 13 326:397 -71 2:24
(C) JoomSIS 2015
Letztes SIS Update: 23.01.2019 01:00 Uhr

Logo Mueck

Tabelle Frauen

PlatzMannschaftSPToreDiffPkt
PlatzMannschaftSPToreDiffPkt
1 FSG Fulda/Petersberg 9 278:187 91 18:0
2 HSG Datterode/Röhrd... 8 173:142 31 13:3
3 SV Reichensachsen 7 175:150 25 11:3
4 FSG Körle/Guxhagen ... 9 208:231 -23 8:10
5 TV Jahn Neuhof 7 137:147 -10 6:8
6 TSV 1913 Eintr. Böd... 8 194:185 9 6:10
7 HSG Landeck/Hauneck 8 169:173 -4 6:10
8 TSV Ost-Mosheim 8 159:193 -34 4:12
9 TV Alsfeld 8 117:202 -85 0:16
(C) JoomSIS 2015
Letztes SIS Update: 23.01.2019 01:00 Uhr

partyrent

kkh

licher