mC-Jugend: Durststrecke überwunden

TSG Schlitz - TV Alsfeld 19:31 (7:14)

Der TV Alsfeld trat am Samstagnachmittag gegen die TSG Schlitz an. Die Schlitzer hatten ihre 3 letzten Spiele gewonnen und somit mussten die Alsfelder Jungs eine gute Leistung zeigen. Aufgrund der sehr offensiven Deckung taten sich die Spieler anfangs schwer. Die Deckung der TSG führte dazu, dass sich die Alsfelder Angreifer teilweise  in der EIGENEN Hälfte wiederfanden.

Doch dann fand das Team durch gute Übersicht und tollen Anspielen des Mittespielers Jan-Ole Hecker und  vieles Kreuzen im Rückraum auch viele Lücken in der Abwehr. Die Mannschaft setzte sich erstmals auf 5:8 ab. Niklas Lang unterstützte die Mannschaft mit einer sicheren Torwartleistung. Besim Karpuzi zeigte Spielübersicht und setzte den Kreisläufer durch ein super Anspiel von außen in Szene. Bis zur Pause konnte diese Führung durch schön herausgespielte Tore von Elias Lippert, Niklas Griesel, Paul Steinwandter und Niklas Mönke auf 7:14 ausgebaut werden.



 Nach dem Durchschnaufen in der Pause baute der TVA diese Führung auf 16:29 noch aus, indem die Mannschaft die Riesenlücken in der Abwehr des Gegners geschickt ausnutzte.  Die Alsfelder ließen sich auch durch teilweise harte Abwehrattakten der Schlitzer Spieler, ohne entsprechende angemessene Ahndung durch den Unparteiischen, nicht aus ihrem Spielrhythmus bringen. Luis Hahn musste leider aufgrund der harten Gangart verletzt vom Feld. Nach 40 Minuten gab der Trainer den gesamten Rückraumspielern „eine Auszeit“. In dieser Phase übernahmen insbesondere Elias Schmidt und Paul Razingar die Verantwortung und konnten sich mit je 3 Treffern in die Torschützenliste eintragen. Und auch Benedikt Theiß, der erst Anfang der Saison mit dem Handballspielen angefangen hat, warf sein erstes Tor.

Als nächstes geht es gegen das Tabellenschlusslicht JSG Waldhessen: Donnerstag, 07.12.17, 18:45 Uhr in der GSH.

Es spielten für den TVA:

Tor: Niklas Lang; Feld: Paul Razingar (3), Elias Lippert (3), Niklas Griesel (1), Niklas Mönke (6), Benedikt Theiß (1), Luis Hahn, Besim Karpuzi, Jan-Ole Hecker (6), Paul Steinwandter (8), Elias Schmidt (3),

Trainer: Frank Hecker, Ralf Mönke



{nuliga|team=1|view=league}

Krause

Autopark Subaru Lang

die nächsten Heimspiele

Tabelle Männer 1

PlatzMannschaftSPToreDiffPkt
PlatzMannschaftSPToreDiffPkt
1 Eschweger TSV 24 719:541 178 45:3
2 TSV Ost-Mosheim 24 691:549 142 41:7
3 ESG Gensungen/Felsbe... 24 763:646 117 39:9
4 TSV Wollrode 24 762:646 116 32:16
5 MT Melsungen III 24 737:663 74 30:18
6 HSG Datterode/Röhrd... 24 606:616 -10 22:26
7 TV Alsfeld 24 573:649 -76 20:28
8 Hünfelder SV II 24 652:732 -80 18:30
9 TV Hersfeld II 24 657:718 -61 17:31
10 HSG Landeck/Hauneck 24 650:744 -94 14:34
11 MSG Fulda/Petersberg 24 648:737 -89 13:35
12 HSG Jestädt/Grebend... 24 646:758 -112 13:35
13 TSV 1913 Eintr. Böd... 24 651:756 -105 8:40
(C) JoomSIS 2015
Letztes SIS Update: 18.06.2019 06:45 Uhr

mueck 2

Tabelle Frauen

PlatzMannschaftSPToreDiffPkt
PlatzMannschaftSPToreDiffPkt
1 FSG Fulda/Petersberg 16 440:299 141 31:1
2 HSG Datterode/Röhrd... 16 367:285 82 26:6
3 SV Reichensachsen 16 413:337 76 25:7
4 TSV 1913 Eintr. Böd... 16 386:371 15 14:18
5 TV Jahn Neuhof 16 304:339 -35 14:18
6 FSG Körle/Guxhagen ... 16 367:406 -39 14:18
7 HSG Landeck/Hauneck 16 355:379 -24 10:22
8 TSV Ost-Mosheim 16 314:350 -36 9:22
9 TV Alsfeld 16 230:410 -180 0:32
(C) JoomSIS 2015
Letztes SIS Update: 18.06.2019 06:45 Uhr

partyrent

kkh

licher