TV Alsfeld - TSG Schlitz 2

Die Mädels des TV Alsfeld hatten die zweite Mannschaft der TSG Schlitz in ihrem ersten Heimspiel zu Gast. Insgesamt war es das dritte Spiel und nach den ersten beiden Auswärtsniederlagen ein wichtiges Spiel, welches unbedingt mit zwei Punkten für die TV Alsfeld enden sollte.

Das war zumindest die Vorgabe des Trainers und das Vorhaben der Mannschaft.



 

Es stand fast der komplette Kader zur Verfügung und somit konnte aus dem Vollen geschöpft werden.

Das Spiel wurde angepfiffen und die TV Mädels legten sofort los und gingen nach kurzer Zeit mit 5:0 in Führung. Der Angriff mit zwei Kreisläuferinnen, Chiara Gröger und Johanna Schüßler, zahlte sich also aus, drei Tore erzielten die Kreisläuferinnen innerhalb weniger Minuten.

Nur die starke Außenspielerin der TSG Schlitz konnte am Anfang den Anschluss halten und wurde im weiteren Spielverlauf immer besser von der Alsfelderin Johanna Schüßler aus dem Spiel genommen.

Ebenso ist der komplette Rückraum positiv aufgefallen und hat die Anweisungen sehr gut in Tore verwandelt, da ist vor allem Greta Elsing und Magdalena Reiß hervorzuheben und mit Jamila Sendrowski war der Rückraum, in der Halbzeit eins, 8-mal erfolgreich.

Nach ca. 20 Minuten wurde auf eine Kreisläuferin umgestellt.  Am Verhalten änderte sich nichts und die erste Halbzeit endete 14:9.

Die Mädels fingen in Halbzeit zwei genauso solide an, wie sie in Halbzeit eins aufgehört hatten. In der Abwehr standen sie sehr kompakt und im Angriff waren sie immer wieder erfolgreich, dass sollte aber nicht so bleiben, denn die Alsfelderinnen wollten mehr und gaben nochmals richtig Gas. Schnelle Kreuzungen, das richtige Abspiel im richtigen Moment und nur wenige Fehler, rundeten Halbzeit zwei mit einem 29:15 ab.

Dass es nur zu 15 Gegentreffer kam, war auch ein Verdienst der starken Torfrau, Ya-Nur Sarigül.

Es spielten Im Tor Ya-Nur Sarigül,

Greta Elsing (8), Louise Lanz, Kira Lanzenlechner, Magdalena Reiß (8), Milena Wettlaufer, Jamila Sendrowski (2)  Chira Gröger (5), Sandi Czupalla, Johanna Schüßler (6), Leonie Scheibert, Paulina Eifert. Trainer Oliver Schüßler, Andrea Reiß.

 

 

 

 



{nuliga|team=1|view=league}

Krause

Autopark Subaru Lang

die nächsten Heimspiele

Tabelle Männer 1

PlatzMannschaftSPToreDiffPkt
PlatzMannschaftSPToreDiffPkt
1 Eschweger TSV 24 719:541 178 45:3
2 TSV Ost-Mosheim 24 691:549 142 41:7
3 ESG Gensungen/Felsbe... 24 763:646 117 39:9
4 TSV Wollrode 24 762:646 116 32:16
5 MT Melsungen III 24 737:663 74 30:18
6 HSG Datterode/Röhrd... 24 606:616 -10 22:26
7 TV Alsfeld 24 573:649 -76 20:28
8 Hünfelder SV II 24 652:732 -80 18:30
9 TV Hersfeld II 24 657:718 -61 17:31
10 HSG Landeck/Hauneck 24 650:744 -94 14:34
11 MSG Fulda/Petersberg 24 648:737 -89 13:35
12 HSG Jestädt/Grebend... 24 646:758 -112 13:35
13 TSV 1913 Eintr. Böd... 24 651:756 -105 8:40
(C) JoomSIS 2015
Letztes SIS Update: 18.06.2019 07:00 Uhr

mueck 2

Tabelle Frauen

PlatzMannschaftSPToreDiffPkt
PlatzMannschaftSPToreDiffPkt
1 FSG Fulda/Petersberg 16 440:299 141 31:1
2 HSG Datterode/Röhrd... 16 367:285 82 26:6
3 SV Reichensachsen 16 413:337 76 25:7
4 TSV 1913 Eintr. Böd... 16 386:371 15 14:18
5 TV Jahn Neuhof 16 304:339 -35 14:18
6 FSG Körle/Guxhagen ... 16 367:406 -39 14:18
7 HSG Landeck/Hauneck 16 355:379 -24 10:22
8 TSV Ost-Mosheim 16 314:350 -36 9:22
9 TV Alsfeld 16 230:410 -180 0:32
(C) JoomSIS 2015
Letztes SIS Update: 18.06.2019 07:00 Uhr

partyrent

kkh

licher