mC-Jugend: Start in die Saison geglückt

HSG Werra WHO 09 - TV Alsfeld  11:23 (4:12)

(J.O.) Flexibilität war gefragt in der Vorbereitungszeit der mC-Jugend: Eingeschränkte Hallenzeiten haben Trainer und Mannschaft versucht zu kompensieren, indem sie auch mal auf Rasen, im Erlenstadion und sogar auf dem schulischen DFB-Minifeld ihre Trainingseinheiten abhielten.  Optimal war das nicht, aber zumindest konnte man an der Fitness arbeiten. Spielpraxis versuchte man sich bei Turnierteilnahmen und in zwei Trainingsspielen zu erarbeiten.

TVA mC 2018 19 V2Mannschaftsfoto TVA-mC 2018/19 - es fehlen Matthias Welk, Karl Röhrig [Foto: F. Hecker]

 

Gegen die HSG Werra WHO 09 konnte die Mannschaft in Heringen erstmals zeigen, wie sie sich entwickelt hat. Nach einem schleppenden Start (2:0) nach der 6ten Minute konnte sich der TVA im Verlauf auf 8:1 absetzen. Sehr schön bis dahin war, dass sich schon 6 verschiedene Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten. Niklas Lang, der seinen Job gut gemacht hatte, wechselte ins Feld und konnte sich im weiteren Verlauf auch mit 2 Toren in die Torschützenliste eintragen. Für ihn kam Fabian Gerst ins Tor, der mit schönen Pässen auf Julius Richber viele Tempogegenstöße einleitete. In die Halbzeit ging es dann mit 12:4.



 

Auch in der zweiten Halbzeit versuchte der Trainer alle Spieler ins Spiel zu bringen. Dadurch was es in der ein oder anderen Situation schwierig, die Zuordnung im Abwehrverband aufrecht zu erhalten. Zum Schluss stand ein 23:11 zu Buche. Positiv an diesem Spiel war das deutliche Ergebnis und die Torverteilung der geworfenen Tore. Jetzt muss nur noch ein wenig an der Abwehrleistung gearbeitet werden, dann kann man mit voller Vorfreude in das nächste Spiel starten.

Aufgrund der noch geschlossenen Großsporthalle in Alsfeld wird es für die Mannschaft wahrscheinlich erst nach den Herbstferien weitergehen. Dann bleibt es spannend, wie sich das Team gegen die starken Mannschaften der Liga verkaufen kann.

Am Ball waren: Tor: Fabian Gerst, Niklas Lang (2); Feld: Luis Hahn, Julius Richber (7), Elias Lippert (4/3), Besim Karpuzi (3), Jan-Ole Hecker (4) , Niklas Griesel (2), Louis Oberst, Benedikt Theiß, Matthias Welk (1)

 

PaulRazingar Nr5 TVA TSV Kirchhain V1
Spielszene aus Trainingsspiel TV Alsfeld (rot) gegen TSV Kirchhain (blau) - Nr. 5 Paul Razingar [Foto: N. Mönke]

JanOleHecker Nr7 TVA TSV Kirchhain V1
Spielszene aus Trainingsspiel TV Alsfeld (rot) gegen TSV Kirchhain (blau) - Nr. 7 Jan-Ole Hecker [Foto: N. Mönke]

 

Den Kader der Saison 2018/2019 werden in den nächsten Spielen noch Paul Razingar, Cedrik Stork und Karl Röhrig ergänzen.



Werbung22

Krause

Autopark Subaru Lang

die nächsten Heimspiele

Tabelle Männer 1

PlatzMannschaftSPToreDiffPkt
PlatzMannschaftSPToreDiffPkt
(C) JoomSIS 2015
Letztes SIS Update: Uhr

Logo Mueck

Tabelle Frauen

PlatzMannschaftSPToreDiffPkt
PlatzMannschaftSPToreDiffPkt
(C) JoomSIS 2015
Letztes SIS Update: Uhr

partyrent

kkh

licher

foerstina