TVA Handball

mC-Jugend: Leider durfte die Entscheidung zur Teilnahme an der Meisterrunde nicht auf dem Spielfeld ausgetragen werden

(S.H.) Diese Saison war die Planung der Punktspiele aller TVA-Mannschaften aufgrund der Hallensituation nicht leicht.

Glücklicherweise hatten viele Vereine Verständnis und kamen teilweise sogar abends in die Trainingszeiten nach Alsfeld, um den Jugendlichen zu ermöglichen, alle Punktspiele zu absolvieren.

Im Dezember musste der TVA mangels Halle unter anderem das Spiel gegen Schlitz absagen. Ausgerechnet für dieses entscheidende Spiel, welches die Teilnahme an der Meisterrunde zwischen dem TV Alsfeld und der TSG Schlitz entschieden hätte, stimmte der Gegner jetzt keinem der vorgeschlagenen Ersatztermine zu. Daher wurde das Spiel mit 0:1 Toren und 0:2 Punkten für die Schlitzer gewertet.

Das ist für die TVA-Jungs und die Ehrenamtlichen natürlich absolut enttäuschend, denn die Teilnahme an der Platzierungsrunde hat bei weitem nicht die Attraktivität der Spiele in der Meisterrunde. Aus der Gruppe 1 nimmt lediglich eine Mannschaft teil, so dass man in Kürze wieder auf die Gegner treffen wird, gegen die man gerade erst in der Qualifikationsrunde gespielt hat.

Jetzt hofft der Trainer, dass die Mannschaft diese Nachricht bis Sonntag gut verdaut und die Qualirunde mit einem ansehnlichen Spiel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer, HSG Großenlüder/Hainzell, beendet.

partyrent

Autopark Subaru Lang

Krause

kkh

mueck 2

licher

boe com

boe com

boe com

boe com

boe com

boe com

boe com